Blogeinträge (themensortiert)

Thema: Unvergessene Wegbegleiter

Unser Bruno


Unser kleiner Wegbegleiter Bruno verstarb am 25. Januar 2017.

Fast 14 Jahre hat er uns begleitet, hat uns zum Lachen und Weinen gebracht, das Staunen gelehrt  wie all jene Hunde die vor ihm und mit ihm unseren Lebensweg begleitet haben.

Auch er kam zu uns durch eine SOS-Anzeige in der Tageszeitung und fand ab der bereits 6. Lebenswoche bei uns ein liebevolles Daheim.
Er wird, wie alle unsere verstorbenen Weggefährten stets in unserem Herzen weiterleben.

Ein kleines Grab erinnert auf dem Tierfriedhof Wolkenreise. Dieser kleine Bursche fehlt uns trotz Nikuma sehr.
Die beiden hätten viel Spaß miteinander gehabt, ganz sicher.



Auch unser Nikuma kennt diesen Ort mittlerweile.



SilviaundWolfgang 12.12.2017, 15.44 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Unser Barny


Das ist unser Barny. Er ist mir einst in Berlin zugelaufen und ich habe ihn nach meinem Umzug mit nach NRW genommen.
Für meinen Mann Wolfgang war es der erste Hund in seinerm Leben. Die beiden waren auf Anhieb gute und unzertrennliche Freunde.
Barny war, als ich ihn in Berlin fand bereits schwer misshandelt vom Vorbesitzer und so durfte ich ihn mit Zustimmung des Tierschutzes behalten.
Er war übrigens der Ziehvater von Bruno wie die folgenden Bilder zeigen. Für mich selbst ist Nikuma der mittlerweile 12. Hund den ich begleiten darf.



So klein war Bruno als wir ihn bekamen.   Barny hat ihm alles was man so braucht im Hundeleben beigebracht.



Barny war ein Neufundländermix ; er wurde nur 9 Jahre alt. Auch er ist unvergessen.




00.00.0000, 00.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Zufallsspruch:
Wenn du dich am sicheren Ufer fühlst, kann es sein, daß der Strom sein Bett schon wieder verändert hat..

(C) Christa Schyboll


powered by BlueLionWebdesign
Bei Verletzungen und Krankheit - Erste Hilfe beim Hund.
Plauderecke
Josi:
Moin von der See.Es liegt an Dir an Euch, das
...mehr
angelface:
liebe celine...eben wandere ich über deine Se
...mehr
Carol:
Mich freut es auch sehr, dass ihr euch gefund
...mehr
Gudrun:
Es freut mich sehr für Euch Alle, dass Ihr so
...mehr
Klaerchen:
Tiere verstehen uns und besonders Hunde beoba
...mehr