Ausgewählter Beitrag

Nikuma zieht ein




Wir haben nicht schlecht gestaunt über die vielen Menschen die in Duisburg, wie auch wir, ungeduldig auf das Eintreffen der Hunde warteten. Das war für uns eine ganz neue Erfahrung die wir nicht missen mögen. So etwas vergisst man nicht. So viele Tierfreunde dort und man konnte in den Gesichtern Vorfreude und Ungeduld lesen. Ich kann Euch versichern, dass auch wir Herzklopfen hatten, als der weiße LT, endlich auf dem Gelände vor fuhr. Wie würde er sein, würden wir die genannten, evtl. auftretenden Hürden auch bewältigen... Vieles ist uns da durch Herz und Kopf gegangen. Auf unserem Handy das Foto welches wir uns heruntergeladen hatten ....versuchten wir ihn in dem Transporter zu erkennen bis er ausgerufen wurde; "Mister Blond". Unser besonderer Dank geht anhttps://www.facebook.com/HundehilfeNRW/ mit allen Mitarbeitern die sich dort unermüdlich einsetzen für den Tierschutz; meist ganz ohne Bezahlung, ehrenamtlich.
Nach Bezahlung und Aushändigung aller erforderlichen Papiere ging es dann nach Hause wo Nikuma schon neugierig erwartet wurde.
Todmüde war der Bursche ; immerhin war er über 1000 km weit angereist.



Nun war ja Nikuma endlich eingezogen und einige Dinge zu erledigen. Bis man ein Hattinger Hund sein will sind einige Vorschriften zu beachten; ist ja nicht nur hier bei uns so oder? Unser Kroate kam mit 55 cm und ca. 25 kg nach Deutschland. Für mich ist Nikuma ; mindestens der sage und schreibe 18.große Hund welcher mich in meinem Leben begleitet hat.  Alleine in Berlin hatten wir aus Überzeugung immer zwei Hunde. Ich finde das eigentlich auch viel schöner zumal auch Bruno mit Barny zusammen aufgewachsen ist hier in NRW. Aber~~~einen "Hundeführerschein"; eine Hundeprüfung musste ich dennoch machen. War auch und ist wirklich gut; finde ich. Nun ja und natürlich eine Versicherung muss auch sein. Bei "Tasso" ist er auch registriert und hat einen EU-Pass.
Alles was Nikuma an Fürsorge in Kroatien bekommen von Ana und Team kann man mit Geld nicht bezahlen. Sie haben alles , aber auch alles erledigt. Nikuma ist geimpft, gechipt und kastriert hier angekommen. Und der Bursche ist vor allem total gesund. Wenn ich höre, dass 350,- Euro dann noch zu teuer sein sollen für einen rundum gepflegten Hund, bekomme ich jedes mal einen dicken Hals. Alleine die ganzen Tierarztkosten, wenn man das hier in Deutschland machen muss... Und das Beste ist doch, dass man einem Tier das Leben gerettet hat.
Nikuma ist nun nach allen auferlegten Vorschriften ein echter Hattinger Hund. Mittlerweile hat er auch seinen 1. Geburtstag mit uns gefeiert. Mitte April wurde er 1 Jahr alt und auch ich habe meinen Geburtstag in den letzten Tagen mit ihm feiern dürfen. Was mein schönstes Geburtstagsgeschenk gewesen ist ? Natürlich NIKUMA 


SilviaundWolfgang 13.12.2017, 17.32

Kommentare hinzufügen


Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden

Zufallsspruch:
Rat geben ist wie ein Mädchen küssen: Es ist vergnüglich und kostet nichts.

powered by BlueLionWebdesign
Bei Verletzungen und Krankheit - Erste Hilfe beim Hund.
Plauderecke
Josi:
Moin von der See.Es liegt an Dir an Euch, das
...mehr
angelface:
liebe celine...eben wandere ich über deine Se
...mehr
Carol:
Mich freut es auch sehr, dass ihr euch gefund
...mehr
Gudrun:
Es freut mich sehr für Euch Alle, dass Ihr so
...mehr
Klaerchen:
Tiere verstehen uns und besonders Hunde beoba
...mehr